Ausschreibung: SP DX Contest

Thanks to DF4ZL and DJ0IF for transaltion into German

  1. Veranstalter: PZK - (Polski Zwiazek Krótkofalowców) und SP DX Club
     
  2. Datum: erstes Wochenende im April, von Samstag, 15:00 UTC bis Sonntag 15:00 UTC
     
  3. Bänder: 1,8 bis 28 MHz (ohne WARC). IARU Bandpläne sind einzuhalten.
     
  4. Betriebsarten: Phone und CW. Jede Station darf pro Band einmal in Phone und einmal in CW gearbeitet werden. Crossmode-QSOs sind nicht erlaubt.
     
  5. Anruf:
  6. Ziffernaustausch:
  7. QSO-Punkte:
  8. Multiplikatorpunkte:  
  9. Endpunktzahl: Summe der QSO-Punkte aller Bänder mal Summe der Multiplikatorpunkte aller Bänder
     
  10. Klassen:
    Hinweise zu den Klassen und Abkürzungen: Jede Station darf nur in einer einzigen Klasse teilnehmen. QSOs in anderen Betriebsarten oder auf anderen Bändern als in der eigenen Klasse sind ausdrücklich erlaubt. Sie werden als Checklog eingereicht.
     
  11. SWL (Short Wave Listeners): Punkte, Multiplikatoren und Abrechnung erfolgt analog der anderen Klassen. Für alle SWLs gilt: jede Station (SP oder nicht SP) darf nur einmal je Band und Mode geloggt werden, mit der Ausnahme, dass einer der gehörten Stationen einen neuen Multiplikator darstellt.
     
  12. Contestergebnisse: Für SP-Stationen erfolgt die Wertung je Klasse, für alle anderen Teilnehmer je Land und Klasse. Ausnahme: in der QRP-Klasse erfolgt die Wertung je Kontinent. Top Scorer werden zusätzlich aufgeführt.
     
  13. Diplome: Klassensieger und Plazierte erhalten Diplome. Die Anzahl der in einer Klasse ausgegebenen Diplome wird nach der Anzahl der Teilnehmer in dieser Klasse bestimmt. Für die Sieger einiger Klassen gibt es Plaketten, die von Sponsoren bereitgestellt werden.
     
  14. Logs: Einsendeschluss ist der 30 April.
     
  15. Disqualifikation: Verstöße gegen die gesetzlichen Bestimmungen für den Amateurfunk, Regelverstösse oder unsportliches Verhalten können zur Disqualifikation führen
     
  16. Die Entscheidungen des SPDX-Contest Committees sind endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
     
  17. Prefixe der polnischen Stationen: 3Z, HF, SN, SO, SP, SQ, SR

Polski Zwiazek Krotkofalowcow (PZK), SP DX Club


Ausschreibung: SP DX Contest 2004 - PDF